Klassische Massagen

Eine Rückenmassage unterstützt das allgemeine Wohlbefinden und hilft dem Patient "ab zu schalten" vom stressigen Alltag. Eine regelmässige klassische Massage des Rückens stabilisiert viele unnötige Verspannungen, die schmerzauslösend sind.

Der Schulter- Nackenbereich ist wohl der meist verspannteste Körperbereich der Menschheit. Einerseits ist das von der Körperhaltung bedingt und anderseits des einseitigen Bewegungsablaufs auf der Arbeit oder im Alltag.

Eine klassische Massage lindert diese unangenehme schmerzauslösende Verspannung.

 

Am Kopf, Hinterhaupt und Kieferbereich setzten viele wichtige Muskeln an. Verspannten Muskelansätze können Kopfschmerzen, Druck im Kopf und Kieferschmerzen auslösen. Zähneknirschen oder Zähne zusammenpressen verspannen die Kiefer- und Kopfmuskulatur.

Bei solchen Beschwerden kann eine eine Massage den Muskeltonus lösen und somit die Schmerzen lindern.